"...beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz."
Der Verfasser dieses alten, persischen Sprichwortes ist mir nicht bekannt, aber genau so empfinde ich es. Und das ist ein Grund, warum mir ein E-Book nicht ins Haus kommt. Mir würde das Gefühl beim Halten eines Buches fehlen, das Blättern der Seiten, der Duft des Papiers. Ein E-Book wäre mir viel zu unpersönlich, zu steril, zu...kalt. Ihr findet hier nicht nur Rezensionen, auch viele andere Themen rund um Bücher und das Lesen.

Freitag, 7. April 2017

10 Jahre eine Büchereule


Am 8. April 2007 habe ich mich im Bücherforum "Die Büchereule" angemeldet. Morgen bin ich also seit 10 Jahren eine Büchereule und immer noch sehr gerne dort. 


Insgesamt hat das Forum mehr als 12.000 angemeldete User, sicher sind nicht alle davon aktiv, aber trotzdem ist im Eulennest immer ganz schön was los. Es gibt Büchervorstellungen, Rezensionen sortiert nach Themen und Genres, Leserunden und jede Menge Plauderthemen und Challenges. Und natürlich die legendären Eulen-Wichtelaktionen. 😊

Ich fühle mich jedenfalls bei den Büchereulen sehr wohl und hoffe, dass es noch viele Jahre bestehen wird. 

Schaut doch mal vorbei: Büchereule.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen