"...beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz."
Der Verfasser dieses alten, persischen Sprichwortes ist mir nicht bekannt, aber genau so empfinde ich es. Und das ist ein Grund, warum mir ein E-Book nicht ins Haus kommt. Mir würde das Gefühl beim Halten eines Buches fehlen, das Blättern der Seiten, der Duft des Papiers. Ein E-Book wäre mir viel zu unpersönlich, zu steril, zu...kalt. Ihr findet hier nicht nur Rezensionen, auch viele andere Themen rund um Bücher und das Lesen.

Freitag, 2. Juni 2017

Ausblick auf den Juni

Pfingsten steht bevor, ein langes Wochenende. Und noch besser: Ich habe jetzt zwei Wochen Urlaub!! 😃

Heute werde ich wohl "Der Augensammler" beenden und dann möchte ich am Wochenende gerne "Das Seehaus" von Kate Morton beginnen. Darauf bin ich schon sehr gespannt. Überhaupt habe ich mir vorgenommen in meinem Urlaub viel zu lesen. Ob das so klappt, werde ich dann sehen. 

Auch meine Hörbücher möchte ich gerne testen und zumindest mit "Hafenmord" weitermachen. 

Außerdem kommen im Juni zwei Bücher, die ich bereits bestellt habe:
Am 13. Juni erscheint mit "Spur des Feuers" der neunte Teil der Mercy-Thompson-Reihe von Patricia Briggs. 


Und Ende des Monats kommt "Shutter Man - Der Tod kennt dein Gesicht" von Richard Montanari, ebenfalls der neunte Teil dieser Reihe.



Am selben Tag erscheint auch das Buch hier, das ich bei der Lesejury leider nicht gewonnen habe. Aber die Leseprobe hat mir so gut gefallen, dass ich es mir nun trotzdem bestellt habe.



Somit ist auch der Juli lesetechnisch schon mal gerettet. *g*  

Ich wünsche euch schöne Pfingsttage, auch wenn das Sommerwetter sich vielleicht erst einmal verabschiedet. Ich bin ehrlich gesagt ganz froh darüber, denn diese Schwüle ist gar nicht mein Fall.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen