Mittwoch, 22. November 2017

Cover Theme Day am 22.11.17


Es ist Mittwoch, also Cover Theme Day bei Charleen's Traumbibliothek.

Das Thema heute lautet:

Zeige ein Cover mit einem gefährlichen Gegenstand!

Ich denke, dieses hier passt. ;-)


"Der Ripper" von Richard Laymon liegt schon lange auf meinem SUB. Irgendwie traue ich mich nicht ran. Nicht weil ich Sorge habe, es wäre zu gruselig, denn Laymon ist natürlich Horror, das ist mir klar. Aber das Buch hat überwiegend schlechte Kritiken bekommen.
Dabei klingt der Klappentext sehr vielversprechend:

Der berühmteste Serienmörder der Geschichte trifft auf einen der erfolgreichsten Horrorautoren.
London, November 1888. Jack the Ripper, der grausamste Serienkiller der Epoche, versetzt die Stadt in Angst und Schrecken. Der sechzehnjährige Trevor wird Zeuge einer seiner entsetzlichen Bluttaten und kann ihm nur mit knapper Not entkommen. Es ist der letzte Mord des Rippers, bevor er England verlässt, um sein finsteres Werk in der Neuen Welt fortzusetzen. Trevor folgt ihm in das unbekannte Land.




Kommentare:

  1. Hey, Silke,

    na, das ist ja ein absolut passendes Cover für heute - damit möchte ich mich nicht anlegen...;)

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke, nun bin ich da. Ich meine immer, wenn man nicht total vom Buch überzeugt ist, sollte man das Lesen lassen . Es ist verschwendete Lesens- und Lebenszeit,,,,nun schau ich mich gern um auf Deinem stimmigen Blog,,,,
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  3. Hi Silke, ich glaub mein Kommentar wurde verschluckt oder die Kommentarfunktion klappt nicht . Ich schau mich gerne um und bleibe gern als Leserin da,,,
    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, alles in Ordnung mit dem Kommentar, aber ich muss die immer erst freischalten ;-)
      Danke für deinen Besuch und dass du geblieben bist.

      Löschen
  4. Hey,

    ohja, das Cover ist auf jeden Fall sehr böse. Das passt wirklich perfekt! :)

    Hab einen tollen Abend.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr? So ist Laymon eben...richtig böse! ;-)

      Löschen
  5. Hallo Liebes,

    ich freu mich, dass du wieder mit dabei bist. Das Buch passt auf jeden Fall perfekt zum Thema. Ich kannte es bisher noch nicht, aber es hört sich ganz interessant an. Werde es auf jeden Fall im Hinterkopf behalten.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen